Deutscher Gewerkschaftsbund

Kellner mit Tablett mit Kleingeld, Getränken und Karte mit der Aufschrift Hungerlohn
DGB/Simone M. Neumann
Corona in der Region

Hun­der­te Mi­ni­job­ber:in­nen ar­beits­los: „Die Kri­se ist ein Alarm­si­gnal“

Ende 2020 gab es laut Bundesagentur für Arbeit in den Kreisen und Städten der Region wesentlich weniger Minijobberinnen und Minijobber als im Jahr davor. Vor allem im Gastgewerbe war ein hoher Rückgang der Minijobs zu verzeichnen. Das bedeutet: Hunderte haben in der Corona-Pandemie ihre Jobs verloren und landeten zum Teil in Hartz IV. Der DGB fordert angesichts dieser Zahlen eine Minijob-Reform. Zur Pressemeldung

Facebook
facebook

Corona-Informationen

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen

Die Corona-Pandemie hält an. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen sich immer wieder neue Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten.

mehr Infos ...

DGB/Kateryna Kon/123rf.com
Links­amm­lung #Co­ro­na: Ak­tu­el­les zu Ar­beit und Wirt­schaft

Auf dieser Seite werden weiterführende Links aufgeführt. Ziel ist es, Informationen zum Themenfeld Arbeit und Corona zu bündeln.

mehr Infos ...

the darknut / pixabay
Hassfreie Zone
Helden-statt-trolle.de